Monochrome im BT24 – Albgut

Monochrome im BT24 – Albgut

↑ Ausstellungsaufbau im BT24, Albgut, Münsingen.

Finissage: 08.08.2021. Rede zur Finissage: Clemens Ottnad, Geschäftsführer des Künstlerbundes Baden-Württemberg.

 

Werkangaben:

Titel: Weißpunkt | Optische Aufheller – Auszug aus 12-teiliger Serie
Material: Zwei übereinander montierte, monochrome Fotografien unter verschiedenen Acrylglasveredelungen.
Format: ca. 40 x 45 cm

Um Bildsujets geht es hier weniger: Der Weißpunkt im Digitalbild wird zum relevanten Motiv erklärt.
Mein Interesse gilt dem Vergleich des Papierweißes aktueller Fotopapiere mit ihren verschiedenen Anteilen an optischen Aufhellern (OBA = Optical Brighteners Agent): Klassischen Papieren und auch Spezialpapieren für fotografische Zwecke, welche von verschiedenen Onlinedruckereien genutzt und unter verschiedenen Acrylglasveredelungen verarbeitet werden.
Mein Werk besteht aus zwei übereinander montierten, quadratischen Fotografien in verschiedenen Formaten – weißen Monochromen – mit ihren unterschiedlichen Anteilen an optischen Aufhellern unter verschiedenen Acrylglasveredelungen mit glänzender oder matter Visualität und Haptik zur Hervorhebung des Unterschieds.
Mit bloßem Auge sind die zwei verschiedenen Weißwirkungen bei näherem Betrachten differenzierbar. Optional verstärkt sichtbar gemacht wird der unterschiedliche Anteil der OBAs der zwei quadratischen Papiere durch ultraviolettes Licht.
Die vorderseitige Anordnung des kleineren, glänzenden Bildformats auf dem größeren, matten Bildformat nimmt Referenz zur Position der im Onlinelabor maschinell rückseitig gefertigten Bildhalterung.